Navigation

Startseite

 

 

Erklärvideos zum NFP 64 "Chancen und Risiken von Nanomaterialien"Erklärvideos zum NFP 64 "Chancen und Risiken von Nanomaterialien"http://www.nfp64.ch/de/News/Seiten/170704-news-nfp64-erklaervideos.aspxAndrew Maynard vom Risk Innovation Lab der Arizona State University war Leitungsgruppenmitglied im NFP 64 und produzierte verschiedene Erklärvideos.03.07.2017 22:00:00Erklärvideos zum NFP 64
Sonderausgabe des Journal of Nanobiotechnology zu den Resultaten des NFP 64Sonderausgabe des Journal of Nanobiotechnology zu den Resultaten des NFP 64http://www.nfp64.ch/de/News/Seiten/171003-news-nfp64-journal-of-nanotechnology.aspxDie Sonderausgabe des Journal of Nanobiotechnology zum NFP 64 ist erschienen.02.10.2017 22:00:00Journal of Nanobiotechnology zum NFP 64
Erfolgreiche Schlusskonferenz des NFP 64 "Chancen und Risiken von Nanomaterialien"Erfolgreiche Schlusskonferenz des NFP 64 "Chancen und Risiken von Nanomaterialien"http://www.nfp64.ch/de/News/Seiten/170704-news-nfp64-schlusskonferenz.aspxParallel zur Swiss Nano Convention vom 1.-2. Juni 2017 fand im Forum Fribourg die Schlusskonferenz des NFP 64 statt.03.07.2017 22:00:00Erfolgreiche Schlusskonferenz des NFP 64

Das nationale Forschungsprogramm "Chancen und Risiken von Nanomaterialien" (NFP 64) möchte die Lücken im gegenwärtigen Wissen über Nanomaterialien schliessen. Die mit der Herstellung, dem Einsatz und der Entsorgung von künstlichen Nanomaterialien verbundenen Chancen und Risiken für Mensch und Umwelt sollen besser verstanden werden. Das Programm befasst sich ausschliesslich mit synthetischen Nanomaterialien.

Die Forschungsprojekte haben im Dezember 2010 begonnen. Die verfügbaren Finanzmittel für das NFP 64 belaufen sich auf CHF 12 Millionen für eine Forschungsdauer von fünf Jahren.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Veranstaltungen