Navigation

Biomedizinische Anwendungen

Neue Nanomaterialien können zu zukunftsweisenden Entwicklungen im Bereich neuer Medikamente, Untersuchungsmethoden und medizinischer Geräte führen. Synthetische Arzneimittel auf Nanopartikelbasis ermöglichen neue Generationen von multifunktionalen Medikamenten. Ein weiteres Anwendungsfeld sind Implantate oder Knochenersatzmaterialien, die dank Nanopartikeln mit optimierten mechanischen oder immunologischen Eigenschaften ausgestattet werden können. In diesem Zusammenhang können Nanopartikel in den Körper gelangen, was auch unbeabsichtigte Wirkungen auslösen kann. So müssen nicht nur die Chancen, sondern auch die damit verbundenen Risiken genau erforscht werden.

 Abgeschlossene Forschungsprojekte

 

 

Biomedizinische Nanopartikel als ImmunmodulatorenBiomedizinische Nanopartikel als Immunmodulatorenhttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-rothen-rutishauserProf. Barbara Rothen-Rutishauser
Effiziente Blutreinigung mit Hilfe magnetischer NanopartikelEffiziente Blutreinigung mit Hilfe magnetischer Nanopartikelhttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-beck-schimmerProf. Dr. Beatrice Beck Schimmer
Entwicklung abbaubarer, stabiler KnochenersatzmaterialienEntwicklung abbaubarer, stabiler Knochenersatzmaterialienhttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-luginbuehlDr. Reto Luginbühl
Gesundheitsrisiken durch das Einatmen von Nanopartikeln in RauchGesundheitsrisiken durch das Einatmen von Nanopartikeln in Rauchhttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-riedikerDr. Michael Riediker
Nanopartikeltransport durch die menschliche PlazentaNanopartikeltransport durch die menschliche Plazentahttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-wickDr. Peter Wick
Neuartige Nanopartikel zur effizienten und sicheren Interaktion mit Zellen und Viren Neuartige Nanopartikel zur effizienten und sicheren Interaktion mit Zellen und Viren http://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-stellacciProf. Francesco Stellacci
Risikoanalyse inhalierter Nanopartikel mit In-Vitro-TechnologieRisikoanalyse inhalierter Nanopartikel mit In-Vitro-Technologiehttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-geiser-kamberProf. Dr- Marianne Geiser Kamber
Verteilung und Wirkung von Nanopartikeln aus abbaubaren ImplantatenVerteilung und Wirkung von Nanopartikeln aus abbaubaren Implantatenhttp://www.nfp64.ch/de/projekte/modul-biomedizinische-anwendungen/projekt-frenzProf. Dr. Martin Frenz

Weitere Informationen zu diesem Inhalt